Herzlich willkommen auf der Seite unserer offenen Ganztagsschule! Die OGTS bietet nach dem Unterricht ein verlässliches Betreuungs- und Bildungsangebot am Nachmittag. Dieses Angebot steht allen Schülern offen.

Die Teilnahme an der OGTS ist kostenfrei und wird über staatliche Fördermittel finanziert. Kosten entstehen nur bei der Teilnahme am Mittagessen in der Mensa.

Kooperationspartner für das Projekt „OGTS an der Realschule Ebersberg“ ist die Jugendhilfe Oberbayern, Diakonisches Werk Rosenheim. Für die inhaltliche und personelle Ausgestaltung sind wir selbst verantwortlich.

  • Wir bieten einen strukturierten Tagesablauf
  • Wir unterstützen bei den Hausaufgaben
  • Wir schaffen den Raum für soziale Erfahrungen und Kontakte
  • Wir bieten vielfältige Anregungen für die Freizeitgestaltung

Das Team setzt sich zusammen aus Student*innen der verschiedensten Fachrichtungen und pädagogischen Fachkräften. Verantwortlich für die Organisation der OGTS ist Frau Angela Krieger-Rank.

  • Die Anmeldung erfolgt verbindlich für das gesamte Schuljahr an mindestens zwei und maximal vier Nachmittagen. Förder– und Wahlunterricht kann an den Nachmittagen selbstverständlich trotzdem besucht werden.
  • Änderungen der Betreuungstage (beispielsweise wegen Trainingszeiten oder Wahlfächerteilnahme) sind möglich.

Genauere Informationen zur Tagesstruktur entnehmen Sie bitte den „FAQs“

Wichtige Infos:

 

 

Benötigte Unterlagen zur Anmeldung

Kontakt
OGTS an der Realschule Ebersberg
Dr.-Wintrich-Str. 64
85560 Ebersberg
Mail oGTS@rs-ebe.de
Telefon 08092 826360, Frau Krieger-Rank

Impressum
Diakonisches Werk Rosenheim des Evang.-Luth.
Dekanatsbezirks Rosenheim e.V.
www.jugendhilfe-oberbayern.de

Jugendhilfe Oberbayern
Robert Kirchberger
Parkgelände Mietraching
Dietrich-Bonhoeffer Str.10
83043 Bad Aibling

Gestaltung: Angela Krieger-Rank